Die Andere Realität - 1983 gegründete Zeitung & Organisation internationaler Kongresse & Seminare

Zeitungsverlag & diverse internationale Veranstaltungen rund um Themen im Bereich Spiritualität & Wissenschaft

Kongress "Spektrum der Spiritualität" 2018

Highlightthemen: "Die Weltsituation - alternative Ansichten zum Mainstream" & "Alternative geistige Heilungen"

Kongress "Spektrum der Spiritualität" 2018

4-Tagekongress vom 10.-13. Mai 2018 - im Konferenzhotel Frankfurt-Rodgau (in Rodgau)



Was kann der Kongressteilnehmer erwarten?

  • Ein bodenständiger Kongress - ohne "abgehobene Esoterik" - mit ca. 50 Top-Referenten
  • Es gelten dieses Mal die Schwerpunktthemen „Die Weltsituation - alternative Ansichten zum Mainstream“ & "alternative geistige Heilungen" mit diesbezüglichen Top-Referenten
  • Packende Podiumsdiskussionen, exklusive Vorträge & Demonstrationen, Live Konzert & einen netten Oldie-Tanzabend, um sich wieder zu erden & Energie zu tanken - oder einfach nur um ein bisschen Freude zu haben & sich kennenzulernen
  • + Begleitende, spirituelle Fachmesse mit ca. 40 Ausstellern, diese bieten Ihnen ein breites Spektrum an Angeboten (z.B. Naturkosmetik, Ernährung, spiritueller Schmuck, Bücher, Gesichtsdiagnostik, alternative Heilmethoden, Aura-Lesung, Tierkommunikation, etc...), Beratungen - oder einfach ein nettes Gespräch
  • Gleichgesinnte finden & sich vernetzen
  • Es wird ein „Spektrum der Spiritualität“ angeboten. Der Sinn ist, dass Sie sich über die verschiedenen Disziplinen, die es auf dem  spirituellen Gebiet so gibt, informieren können. Vielleicht ist etwas  dabei, womit Sie sich intensiver beschäftigen möchten?
  • Besonders sind die 5 Einzelsitzungen, die Sie im Komplettpaket bekommen können. In denen können Sie die Arbeitsweise einzelner Referenten in Behandlungen & Beratungen erleben und davon enorm profitieren. Würden Sie einzelne Behandlungen/Sitzungen buchen, bezahlen Sie z.T. ein vielfaches mehr - in unserem Komplettpaket sparen Sie sich solch hohe Kosten
  • Die Einzelsitzungen reichen von Astrologieberatungen über alternative Heilungen, Befreiung von Fremdenergien, Fogo-Sagrado-Therapie, Handlesen, Rückführungen in frühere Leben, bis hin zu Jenseitskontakten mit Top-Medien, Lebensberatungen, Familienaufstellungen und vieles mehr aus dem breiten Spektrum der Spiritualität
  • Der Preis - ist ein ganz besonderer „Schnäppchenpreis“. Nirgendwo sonst haben Sie die Möglichkeit, einen solchen 4-Tages Kongress, mit vergleichbaren hochkarätigen Referenten & einem solch vollgepackten, qualitativ hochwertigen Programm, sowie inkl. 5 Einzelsitzungen á 30 Min. - für einen so günstigen Preis erleben zu können, außer bei uns
  • Exzellentes Hotel - zentral in Deutschland (bei Frankfurt), schöne Räume, angenehmer Atmosphäre, günstige Zimmerpreise

 

Podiumsdiskussion beim vergangenen "Spektrum der Spiritualität" Kongress (25. - 28. Mai 2017)

- Rainer Holbe leitete diese spannende Diskussion rund ums Thema "Leben nach dem Tod". Die weiteren Persönlichkeiten in der Runde sind allesamt Experten auf ihrem Gebiet: Prof. Dr. Walter van Laack, Prof. Dr. Eckhard Kruse, Doris Forster & K.M.

 

Top-Referenten


Dr. Raymond Moody - Leben nach dem Tod

Dr. Raymond Moody (USA)

Nahtodesforschung

Raymond A. Moody (geboren 1944), ist ein amerikanischer Philosoph und Psychiater, der sich seit den Sechzigern intensiv mit dem Thema der Nahtoderfahrung und dem Sterben auseinandersetzt.  Seine Studien sind in mehreren Büchern veröffentlicht worden, die in viele Sprachen übersetzt wurden.  Bereits während seines Studiums wurde er durch den Arzt George Ritchie mit Nahtod-Erfahrungen konfrontiert und begann sich für deren Hintergründe zu interessieren.

Da seinerzeit noch keine Forschungen zu diesem Thema existierten, wagte er sich als Pionier mit seinen systematischen Untersuchungen von Nahtod-Berichten auf das wissenschaftliche Neuland der Thanatologie - also der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Sterben und dem Tod. Seine ersten Untersuchungsergebnisse über 150 derartiger Fälle veröffentlichte er 1975 unter dem Titel Life After Life und gilt seitdem als international führender Experte für Nahtoderlebnisse.

"Ich habe absolut keine Angst vor dem Tod. Von meiner Nahtoderforschung und meinen persönlichen Erfahrungen ausgehend, ist der Tod nach meinem Urteil einfach ein Übergang in eine andere Art von Realität"

Homepage von Dr. Raymond Moody


Rainer Holbe

Rainer Holbe

- Moderation

Am 10. Februar 1940 im böhmischen Komotau geboren, begann seine journalistische Laufbahn bei der "Frankfurter Rundschau", ehe er für Illustrierte, Radio und Fernsehen (ZDF, RTL, SAT.1) arbeitete. Seine Show "Starparade" gehörte zwölf Jahre zu den beliebtesten Sendungen des ZDF. Neben Talk-Shows - wie die vom Grimme-Institut ausgelobte "Die Woche" - und dem Frühstücksfernsehen moderierte er bei RTL die Reihe "Unglaubliche Geschichten" und bei SAT.1 "Phantastische Phänomene". In diesen Serien suchte er für scheinbar paranormale Vorgänge - beispielsweise "Tonbandstimmen" - nach naturwissenschaftlichen Erklärungsmodellen. Dabei lud er stets viele bekannte Gäste & große Namen aus der grenzwissenschaftlichen Forschung in seine Sendung ein.

Der plötzliche Tod seines Vaters war für ihn der Anlass, sich näher mit Grenzwissenschaften und dem Geheimnis unserer Existenz zu beschäftigen. Dabei stieß er auf die Forschungen von Dr. Raymond Moody und die wichtigen Arbeiten von Dr. Elisabeth Kübler-Ross. So begann sein Interesse für Spiritualität & Grenzwissenschaft stetig zu wachsen. Mit "Niemand stirbt für immer" veröffentlichte Holbe seinen ersten Dokumentar-Roman, in dem er sich mit möglichen postmortalen Zuständen beschäftigt. Darauf folgten zahlreiche weitere Bücher... Rainer Holbe wurde mit der "Goldenen Kamera" ausgezeichnet. Für sein publizistisches Gesamtwerk erhielt Holbe in der Universität Bern außerdem den renommierten Schweizerpreis.

"Es wäre gut, wenn die Menschen mehr über sich wüssten, damit sie ihre Angst vor dem Tod verlieren. Wer keine Angst mehr davor hat, hat auch keine anderen Ängste mehr."

Homepage von Rainer Holbe


Erich von Däniken

Erich von Däniken

Zu unserer großen Freude kommt voraussichtlich Erich von Däniken! Genau wird es sich aber erst Ende September entscheiden. Es wird dann einen großen "Erich von Däniken Abend" während des Kongresses geben.






Jan van Helsing - Jan Udo Holey

Jan van Helsing

Wollten Sie diesen Autor schon immer mal persönlich kennen lernen? Er wird während des Kongresses seine Bestseller signieren









Prof. Dr. Claus W. Turtur - Freie Raumenergie

Prof. Dr. Claus Turtur

- Freie Energie

Prof. Dr. rer. nat. Claus W. Turtur (geboren 1961) ist Physiker mit Diplomarbeit in der Kernphysik und Doktorarbeit in der angewandten Festkörperphysik. Nach einer fünfjährigen Industriezeit im Management (technische Leitung bei einem Automobilzulieferer), nahm er den Ruf auf eine Professur für Experimentalphysik an der Fachhochschule Wolfenbüttel an, wo er seit inzwischen fast 20 Jahren lehrt. Er ist außerdem Buchautor, Erfinder und Visionär für nutzbare Energie aus "unerschöpflicher Nullpunktenergie".

Sein Forschungsgebiet ist die Nutzung der Nullpunktenergie elektromagnetischer Wellen des Quantenvakuums (kurz "Raumenergie" oder "Freie Energie") als neuartige Energiequelle, die absolut sauber, umweltfreundlich, gesundheitsverträglich und kostenlos in unerschöpflichem Ausmaß allen Menschen frei zur Verfügung steht. Diese entspricht der bislang nur ungenau bekannten "Dunklen Energie" des Universums und könne bei Anwendung eines von ihm erfundenen Flügelradmotors als mechanische Energie nutzbar gemacht werden.

Claus W. Turtur stellt aber nicht nur Behauptungen auf: Der Mann, der als Physikprofessor tätig ist, hat seine These bereits bewiesen. In der Theorie und im Labor! Es wäre schon längst mehr darüber bekannt bzw. es würden schon längst diverse Raumenergie-Motoren existieren - wenn die Zensur im Mainstream nicht so perfekt funktionieren würde...

"Unerschöpfliche Energie existiert sehr wohl. Und wir können sie nutzen. Denn die Raumenergie ermöglicht uns, Generatoren zu bauen, die die Versorgungsprobleme der Menschheit ein für alle Mal lösen."

Homepage von Prof. Dr. Claus Turtur


Dr. Helmut Böttiger - Klimalüge

Dr. phil. Helmut Böttiger

Die Klimalüge: Es gibt keinen (Menschengemachten) Klimawandel!

Dr. Helmut Böttiger (geboren 1940), lebt in Wiesbaden und studierte Theologie und Pädagogik, später promovierte er in Soziologie zum Doktor der Philosophie. Er unterrichtete in fast allen Schularten (von der Grund- bis zur Hochschule), ehe er sich als Verleger selbstständig machte.

Nach Auffassung unserer Politiker geht die Erde einer Erwärmungskatastrophe mit drastischem Anstieg des Meeresspiegels, Überschwemmungen und Trockenheiten und anderen Wetterkapriolen entgegen. Dagegen sollen teure Maßnahmen helfen: CO2-Steuern, Energiepässe für Hausbesitzer bis hin zu Reglementierungen der Industrie und künstlich verteuerte Energiekosten. Doch wo und wie ist die Klimakatastrophe nachweisbar? Bisher belegen das nur fragwürdige Modelle, deren Messdaten, die eine angebliche Klimaerwärmung vorgeben, in einigen Fällen manipuliert wurden und in anderen Fällen nichtssagend sind.

Es gab schon immer Klimaschwankungen- bzw. wandel. Den kennen wir seit Jahrmillionen auf Erden. Entwicklungen, die rauf & runtergehen, Eiszeiten, Warmzeiten. Nur der Menschengemachte Klimawandel ist Unsinn. Wobei natürlich Einflüsse des Menschen auf das Wettergeschehen da sind (z.B. Bau von Autobahnen, Zupflastern von Gegenden, usw). Aber das CO2, dass immer angegeben wird, hat keinen Einfluss auf solche Entwicklungen. Die offenkundige Lüge des sog. "schlimmen" Klimawandels durch CO2 ist bewusste Meinungsmache der Massenmedien, um weitere Kontrolle und Macht (auch über die Industrie) zu sichern.
Im "Heidelberger Apell" melden sich 62 Nobelpreisträger und 81% aller Wissenschaftler zu Wort und sagen, dass es keinen Menschengemachten Klimawandel gibt. Sie sprechen sich gegen diese Klimamanipulation - also die Klimapolitik bzw. das Benutzen des Klimas für politische Zwecke - aus. Obwohl eine deutliche Mehrheit der Wissenschaftler auf der Welt weiß, dass das ganze Thema über Menschengemachten Klimawandel durch CO2 bloß eine Lüge ist, berichten die Massenmedien dies trotzdem weiterhin - und lassen dabei alle wissenschaftlichen Fakten außer Acht & ignorieren die Stimmen - der überwältigenden Mehrheit - der Wissenschaftler.
"Einige Vorgehensweisen hier in Deutschland erinnern an die Machtmethoden der  damaligen DDR. Ich glaube nur, dass die DDR Leute nicht so viel informiert & so psychotechnisch gut waren wie die heute in unserem Land."

Homepage von Dr. Helmut Böttiger


Ulrich Mohr

Dr. med. Ulrich Mohr

- Keine Erkrankung ist unheilbar & Die Fernsteuerung des zur Person reduzierten Menschen

Gestartet ist Ulrich Mohr unter anderem als Schulmediziner, Notarzt, Fallschirmjäger und Kung Fu Lehrer. Außerdem betreute er militärische Spezialausbildungen u.a. Fallschirmsprungausbildungen, Kommandoschulung, Überlebensausbildung der Luftwaffe, Einzelkämpferausbildung, Sprungausbildung der GSG 9. Beste Voraussetzungen, um als Karrierist und „harter Macker“ einsortiert zu werden. Doch das Leben wollte es anders.

Eine langjährige - angeblich unheilbare - Neurodermitis mit endlosem Juckreiz, Bluten und Hautverletzungen am ganzen Körper haben ihm die Grenzen aller bisherigen medizinischen Möglichkeiten aufgezeigt. Durch Phasen der Resignation und Einsamkeit hindurch hat Ulrich Mohr seinen Weg durchlitten, bis es nach 17 Jahren zu einer Spontanheilung kam. Sie hat sein Leben in jeder Hinsicht positiv auf den Kopf gestellt.

Auch seine Zeit als Ganzheitsmediziner und Psychotherapeut war nur sein letzter Schritt vor dem vollständigen Ausstieg aus jedem „normalen“ Tun. Heute passt er in keine Schublade mehr und steht mit seinem Lebensweg für Individualität ohne Wenn und Aber.

"Es gibt keine Krankheit. Nur Widerstände gegen Veränderungen im Leben. So einfach ist das. Keine Erkrankung ist unheilbar."

Homepage von Dr. med. Ulrich Mohr


Kurt Meier - Ex-Priester - Unchurch Now

Kurt Meier

- Der schädigende Einfluss der Kirche

Kurt Meier war zehn Jahre Mönch & acht Jahre katholischer Priester. Das Priesteramt hat er 2008 verlassen. Zwei Jahre später ist er aus der Kirche ausgetreten. Seine Kindheit wurde durch eine katholische Erziehung geprägt. Mit ca. 19 Jahren entschloss er sich, ins Kloster zu gehen und Mönch zu werden. In Zeiten tiefster Meditationen, Keuschheit & Demut vertiefte er neugierig das Wissen der christlichen Mystik. Eine neue Welt tat sich ihm auf. Als Kurt Meier dann zum Priester geweiht wurde, verließ er das Kloster und hatte mehr Zeit sich mit sich selbst auseinanderzusetzen - so begann er, seinen Geist zu öffnen und zu hinterfragen.

Er stellte seinen Priesterkollegen und seinem Bischof kritische Fragen, er versuchte zu provozieren - um die Wahrheit besser zu verstehen. Mit standardisierten Antworten gab er sich nicht mehr zufrieden. Die Kluft zwischen ihm und der Kirche wuchs... Gleichzeitig wollte er den Menschen helfen, nicht nur seelisch - sondern ganzheitlich. So ließ sich Kurt Meier zum Yogalehrer und Körpertherapeuten ausbilden. Sein Bischof stellte ihn eines Tages vor eine Entscheidung und sagte: "Entweder bist Du Priester oder Therapeut, aber beides zusammen ist nicht möglich". Kurt entschied ohne zu zögern: "Therapeut".

Kirche und institutionalisierte Religionen haben die Menschheit als Ganzes Gott nicht näher gebracht, sondern haben Gott benutzt, um Macht & Angst auf die Menschen auszuüben. Dieses Gefühl des Getrenntseins erzeugt Leid und Schmerz. Aufgrund dessen schrieb Kurt Meier das Buch "Unchurch now" - es enthüllt Manipulationen der katholischen Kirche und anderen Systemen, die mit Macht, Angst und Abhängigkeit arbeiten. 

"Wenn Du in Dein Herz gehst, weißt Du, dass Du alles in Dir hast, um gesund und glücklich zu leben. Du bist frei. Freiheit bedeutet in die volle Verantwortung zu gehen."

Homepage von Kurt Meier


Reiner Elmar Feistle

Reiner Elmar Feistle

- Wie und warum uns die Massenmedien belügen (müssen)...

Reiner Elmar Feistle (geboren 1961 im Allgäu), ist verheiratet & hat 4 Kinder. Seit seiner Kindheit interessiert er sich bereits für den Weltraum und alles damit Zusammenhängende, doch erfuhr sein Leben erst zu einem viel späteren Zeitpunkt eine in dieser Hinsicht dramatische Wende - durch Erlebnisse der dritten Art. Die Ereignisse um die Familie Feistle mit Außerirdischen und dem Paranormalen wurden zunächst in ihrem Buch „Die Unermesslichkeit des Seins“ 1996 veröffentlicht und ein Jahr später in weit ausführlicherer Form in Zusammenarbeit mit Jan van Helsing im „Unternehmen Aldebaran.“

Aufgrund dieser Publikationen, hat Reiner Feistle bereits in den 90ern Vorträge und Seminare durchgeführt. Aber vor allem durch mehrere Auftritte im Fernsehen & Berichte in Zeitungen wie z.B. Bild entstand ein reger Zulauf von Interessierten, die selbst von ähnlichen Ereignissen betroffen waren und darüber berichten. Er steht jedem mit Rat und Tat zur Seite. Alle ihm zugetragenen Informationen hat er in hoher Intensität in weiteren Büchern zusammengetragen - nicht ohne Grund. Es sind Hinweise darauf, dass die Welt, wie wir sie bis jetzt kennen, sich gravierend verändern wird.

Reiner Elmar Feistle bietet bundesweit, wie auch in Österreich und der Schweiz, Vorträge und Seminare an, und hat in den Jahren von 2014 bis 2016 fünf Kongresse über seinen  selbst gegründeten All-Stern-Verlag organisiert, um den Menschen eine Plattform zu bieten, die sich mit den grenzwissenschaftlichen und spirituellen Themenschwerpunkten beschäftigt und auseinandersetzt. Sein Buchverlag veröffentlichte auch zahlreiche Bücher mit Themen, die zum Kongress mit dem Highlightthema "Die Weltsituation - alternative Sichtweisen zum Mainstream" passen.Sein Thema wird diesmal nicht über UFO´s handeln, sondern darüber, wie die Massenmedien uns belügen (müssen).

"Wenn niemand den Mut hat, sich öffentlich dazu zu äußern und darauf aufmerksam zu machen, was abseits der öffentlichen Wahrnehmung geschieht, dann kann auch Verborgenes nicht das Licht der Welt erblicken."

Homepage von Reiner Feistle


Dr. Alexander Rasin - Geistheiler & Arzt aus Russland

Dr. Alexander Rasin (Russland)

- Referiert zum Highlightthema "alternative geistige Heilungen"

Dr. Rasin ist promovierter Naturwissenschaftler, Arzt für Allgemeinmedizin, Doktor der physikalischen Chemie und Dozent an der Militärakademie seiner Geburtsstadt St. Petersburg. Der überaus erfahrene Heiler legt großen Wert auf die wissenschaftliche Nachprüfbarkeit seiner Aktivitäten. Aufnahmen mit Infrarotkameras belegen, dass Organe, auf die sich Rasin während der Heilung konzentriert, mit deutlich erhöhter Wärmeabstrahlung reagieren. Hirnstrommuster (EEG-Kurven) von Patienten veränderten sich deutlich, solange er sich auf deren Gehirn konzentrierte. Dies alles ist mit anerkannter (Schul)medizinischer Technik eingehend untersucht, gemessen & auf verschiedenen Arten zweifellos belegt worden.

Als Heiler praktiziert Alexander seit 1989, wobei er insbesondere Handauflegen, Gebetsheilen, Prana-Heilen, Chakra-Therapie und mediales Heilen einsetzt, außerdem chinesische Medizin, koreanische Akupunktur, Hypnose und mehr. Eine Heilsitzung bei ihm beginnt mit einer "genauen Bestandsaufnahme des Zustands, um die Ursache hinter den Symptomen zu erkennen"; dazu nimmt Alexander eine sog. "topologische Diagnostik" vor, unter anderem setzt er hierbei die Kirlian-Fotografie ein sowie "sensitive bzw. hellsichtige Diagnose". Muskeldiagnostik und "Meridiantests der chinesischen Medizin".

In über 150 Zeitungsartikeln & 30 Fernsehsendungen wurde über seine Arbeit berichtet. Seine Heilséancen entarten nie zur Show, er ist stets bescheiden und sachlich-nüchtern. Tausende Menschen berichten von unglaublichen Heilungen von teils extremen Krankheiten.

"Geistige Heilung sollte ein ganz normaler Prozess als Teil der heutigen Medizin sein. Naturheilkundliche Ansätze - ohne gravierende Nebenwirkungen - werden immer beliebter. Mehr und mehr Patienten wählen alternative Wege. Die Schulmedizin wird dem Rechnung tragen"

Homepage von Dr. Alexander Rasin


Prof. Dr. Eckhard Kruse - Wissenschaftler

Prof. Dr. Eckhard Kruse

- Physikalische Medialität - eine Herauforderung für die Wissenschaft!

Prof. Dr. Eckhard Kruse studierte Informatik mit Anwendungsfach Physik und promovierte 1998 auf dem Gebiet der Robotik & Bildverarbeitung zum Doktor-Ingenieur. Seit 2000 lebt er in Heidelberg und arbeitete dort acht Jahr lang in der industriellen IT-Forschung als Wissenschaftler und Manager. Seit 2008 ist er Professor für angewandte Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim.

Im Laufe der Jahre hinterfragte er sein wissenschaftliches Weltbild & beschäftigte sich mit Meditation, Geistheilung, physikalischer Medialität, etc. Er erkannte schnell, dass es in der Wissenschaft "Tabuthemen" gibt. Es wird nicht gerne gesehen, wenn man sich - auch nur auf rein wissenschaftlicher Ebene - mit derartigen Themen auseinandersetzt, obwohl es zum großen Teil nicht einmal Untersuchungen in den Bereichen gibt. Bei Dingen im Leben, die man zu verstehen versucht. Beispielsweise ob es noch etwas anderes gibt, als unsere "materielle Welt", in der wir leben. Viele Indizien sprechen dafür - hingegen kaum welche dagegen. Das ist ein Punkt, an dem eingehende, wissenschaftliche Forschung nötig ist!

Prof. Dr. Kruse fand großes Interesse in Séancen bzw. der sog. phyikalischen Medialität. Dort geschehen unglaubliche Dinge wie z.B. das Gegenstände herumfliegen, Lichtblitze erscheinen, Edelsteine oder Schriftstücke "apportiert" werden - also aus dem Nichts erscheinen, Stimmen mitten im Raum erklingen, mit denen man sich sogar unterhalten kann - und vieles mehr. Sind das nur Tricks oder ist sowas tatsächlich möglich? Wenn ja, wäre das ein eindeutiger Beleg dafür, das es in der Tat noch etwas gibt, neben unserer materiellen Welt. Also untersucht er diese `Séancen" mit wissenschaftlichen Mitteln - von denen ihm einige spezielle Möglichkeiten durch sein Studium zur Verfügung stehen. Er fand z.B. mittels einem Aufbau aus Richtmikrofonen zum sammeln von Daten und einem speziellen, selbst geschriebenem Computerprogramm zur Auswertung dieser heraus, das diee Stimmen im Raum nicht vom Medium oder anderen Personen im Raum stammen können. Diese erklingen tatsächlich "aus dem Nichts". Dies belegte er in dem Fall zweifelsfrei.

"Ich bin überzeugt, die echte Begegnung von Wissenschaft & Spiritualität wird weiterhin viel Mühe erfordern, gutes Zuhören, Demut hinsichtlich unseres beschränkten Wissens – oder einfach eine große Portion Liebe: Denn Liebe, ob zur Welt oder zu den Menschen, heißt auch, offen, neugierig, ohne Vorurteile und vermeintliche Gewissheiten hinzuschauen, wahrzunehmen und wertzuschätzen, was sich da zeigt, bei aller Vielfalt, Andersartigkeit und Unverständlichkeit. Ich werde in diesem Sinne weiter üben."

Homepage von Prof. Dr. Eckhard Kruse


Trutz Hardo - Rückführungstherapeut

Trutz Hardo

- Zum Highlightthema "alternative geistige Heilungen" gehört auch die Reinkarnationstherapie - sein Spezialgebiet

Trutz Hardo ist einer der bekanntesten Rückführungstherapeuten, die es weltweit gibt. Er ist Autor vieler Bücher, sowie Verleger des Silberschnur Verlags. Trutz Hardo hat sich bei dem wohl bekanntesten Reinkarnationstherapeuten Amerikas, Richard Sutphen, ausbilden lassen. Bekannt wurde er unter anderem durch zahlreiche TV Auftritte. 1994 führte er beispielsweise live im TV Margarethe Schreinemakers in frühere Leben zurück, 1997 trat er in der Sendereihe Mysteries bei RTL auf, wo er den Moderator Jörg Draeger in ein früheres Leben zurückführte - dies sind nur zwei seiner unzähligen, interessanten, Auftritte.

Seine mehr als 40-Jährige Forschung über Reinkarnation und Rückführungen in frühere Leben, in mehr als 70 Ländern auf der Welt, führten ihn endgültig zur Reinkarnationstherapie. Er fand heraus, dass die Ursache zahlreicher Probleme (wie z.B. Phobien, Allergien, Ängste, chronische Krankheiten, etc.) in früheren Leben liegen kann. Wenn die jeweils eigentliche Ursache somit gefunden wird, kann eine Reprogrammierung erfolgen, wodurch das Problem in seiner heutigen Auswirkung (z.B. in Form von Asthma, Heuschnupfen Klaustrophobie, Impotenz, Partnerproblemen, etc.) oftmals behoben ist.

Viele Menschen haben bei Trutz Hardo oft in einer einzigen hypnotischen Einzelbehandlung Besserung oder gar völlige Beseitigung ihrer Symptome oder Probleme erfahren. Seit 1989 führt er u.a. auch Ausbildungsseminare für Rückführungstherapeuten und Reinkarnationslehrer durch, so dass es heute schon viele seriöse Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker gibt, die in dieser Therapie ausgebildet sind & diese anwenden.

"Ich bin der Überzeugung, dass für viele bisher als unheilbar geltende Krankheiten endlich ein Schlüssel gefunden wurde."

Homepage von Trutz Hardo


Doris Forster - Medium

Doris Forster (D/UK)

- Botschaften aus dem Jenseits

Doris Forster wurde in Magdeburg geboren, durch die Liebe nach England gezogen, entdeckte sie dort wieder ihre medialen Gaben, die sie seit ihrer Kindheit verbergen musste. Durch die spiritistische Bewegung in England wurde sie wieder darauf aufmerksam gemacht, dass es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde gibt, als sie bisher geglaubt hatte. Dort traf sie auf die spirituelle Lehrerin, Marjorie Shaw, die bereit war, ihr bei der Entwicklung der medialen Gaben zu helfen. Nach dreizehn Monaten Entwicklung fing sie an, in den Kirchen als Medium zu arbeiten.

Ihre Arbeit entwickelte und erweiterte sich immer mehr, und es wurde Ihr klar gemacht, dass zu ihrem Lebensweg auch das "Lehren" gehört. Nach dem Tode ihres Mannes 1994, der auch als Heiler ausgebildet war, kam sie durch die Redaktion "Die Andere Realität" zu Kongressen & Seminaren nach Deutschland, wo sie anfing, auch hier bei uns, ihr hilfreiches Wissen weiterzugeben. Das Besondere an Doris Forster ist nicht nur das Überbringen von trefflichen Botschaften aus dem Jenseits, sondern sie besticht mit ihrer - weit mehr als 50-jährigen Erfahrung - auch durch spirituelle Weisheiten auf hohem Niveau, gepaart mit einem Moderationstalent.

In ihrem Heimatort in England sei der spirituelle Glaube nichts Ungewöhnliches: “Es gibt viele spirituelle Kirchen und Lehrstühle an Universitäten.” Dort testen Wissenschaftler Medien u.a. mit Lügendetektoren. Doris Forster hat Zugang zu einer Welt, die sich den meisten von uns nur in Ausnahmesituationen öffnet. Sie hält außerdem Seminare für die Redaktion "Die Andere Realität".

“Meine Aufgabe ist es, das Leben nach dem Tod zu beweisen”

Homepage von Doris Forster


Anna Laszlo - Medium

Anna Laszlo (CH)

- Botschaften aus dem Jenseits

Anna Laszlo ist ein ein mentales und psychisches Medium - spezialisiert auf Tief-Trance und geistiges Heilen. Sie absolvierte eine äußerst fundierte, jahrelange Ausbildung in geistigem Heilen bei dem bekannten Heiler Tom Johansson und studierte ein knappes Jahr lang die Aura-Analyse im Ärztezentrum Winterthur. Bei Trutz Hardo hat sie alles über Rückführungen gelernt und sich danach mit ihrem Studium - bei Shirley Maclaine - ein weiteres Jahr auf Jenseitskontakte fokussiert. Anna ist eine der wenigen, die sogar laufend Belehrungen vom Dalai Lama erhalten hat.

Die enge Zusammenarbeit mit Ärzten ermöglichte es ihr, die medizinischen und energetischen Zusammenhänge zu erfassen und somit ein ganzheitliches Bild zu erarbeiten. Bereits im Vorschulalter konnte sie die Aura von Menschen und Tieren lesen. Bei Verletzungen begann sie instinktiv, Hände aufzulegen und konnte mittels Energieübertragung die körpereigenen Kräfte aktivieren. Durch die Begegnungen mit anderen Medien realisierte Anna, dass sie mit ihren Wahrnehmungen nicht alleine war, was sie darin bestärkte, diesen Weg weiterzugehen.

"Du hast die außergewöhnliche Möglichkeit, Dich von der Liebe und Weisheit der geistigen Welt unterstützen zu lassen."

Homepage von Anna Laszlo

Weitere Referenten

Michael Daum - Medium

Michael Daum

Medium





Manfred Dörsch - Fogo Sagrado Therapie

Manfred Dörsch

Fogo Sagrado Therapie






Eugen F. Müller - Huna-Heilungsexperte

Eugen F. Müller

Huna-Heilungsexperte






Christiane Gabriele Hein - Mediale Heilerin

Christiane Gabriele Hein

Mediale Heilerin




Janine Reinecke - Die 2-Punkt Methode

Janine Reinecke

Die 2-Punkt Methode







Margit Gloria Richter - Astrologin

Margit Gloria Richter

Astrologin





Marlis Rosenberg - Heilerin und Medium

Marlis Rosenberg

Heilerin und Medium





Katharina Kleiner - Spirituelle Lebensberatung

Katharina Kleiner

Dipl.-Päd. - Spirituelle und Systemische Lebensberatung







Astrid Martin - Medium

Astrid Martin

Medium





Christian Wiergowski - DAR Organisation

Christian Wiergowski

DAR Organisation






Jörg Rasch - Handleser

Jörg Rasch

Handleser





Ulrich Wolters - Familienaufstellung, Quantenheilung, Traumatherapie

Ulrich Wolters

Familienaufstellung, Quantenheilung, Traumatherapie





Holger Häfele - Handleser

Holger Häfele

Handleser







Roland Häfele - Handleser

Roland Häfele

Handleser







Susanne Koch - Reiki-Meisterin

Susanne Koch

Reiki-Meisterin







Jane Merheim - Medium und Mana-Methode

Jane Merheim

Medium und Mana-Methode






- Weitere Referenten folgen bald -


Veranstaltungsort

Das Konferenzhotel Frankfurt/Rodgau

Konferenzhotel Frankfurt-Rodgau


Website: www.konferenzhotel-frankfurt-rodgau.de

Kopernikusstr. 1

63110 Rodgau - bei Frankfurt

Tel: 06106-8240

Wenn Sie dort ein Zimmer buchen wollen, dann erwähnen Sie, dass Sie zum Kongress von Die Andere Realität kommen. Es ist ratsam, sich möglichst schnell ein Zimmer zu sichern, da es jetzt noch einen Sonderpreis gibt. Später wird es teurer. Das Hotel wird voraussichtlich 2-3 Monate vor Kongressbeginn ausgebucht sein.


Kongresskarten & Preise

  • Komplettpaket: 4-Tageskarte inkl. 5 Einzelsitzungen á 30 Min
  • Die Einzelsitzungen werden bei verschiedenen Referenten zugelost

    Bei Buchung & Bezahlung:

      Bis 30. September 2017

      - Nur 250,-€

      Bis 30. Dezember 2017

      - Nur 280,-€

      Ab 31. Dezember 2017

      - Nur 320,-€


      • 4-Tageskarte ohne Einzelsitzungen

      - Nur 140,-€


      Anmeldungen

      Bestellen Sie jetzt Ihre Karte für den Kongress "Spektrum der Spiritualität" vom 10. - 13. Mai 2018

      Rufen Sie uns an:

      - Tel.: 02043/28220

      Schreiben Sie uns eine E-Mail

      - E-Mail: info@d-a-r.de

      Oder benutzen Sie ganz einfach das folgende Kontaktformular, wir stehen für sämtliche Fragen, Anliegen & Anmeldungen gerne zur Verfügung.


      Außerdem interessant:

      Jahresausbildung in Geistheilung mit Dr. Alexander Rasin

      Schulung der Medialität mit Geoffrey Hayward

      DAR Artikel

      DAR Interviews

      Leserreise nach Sleaford (Großbritannien) - englische Medialität kennenlernen

      Kongress "Medien & Heiler aus Großbritannien" 2017


      Die Andere Realität - Akademie für Esoterik e.V.

      Die Andere Realität - Akademie für Esoterik e.V.

      Bosslerweg 50

      45966 Gladbeck

      Email Adresse: info@d-a-r.de

      Telefon: 02043/28220

      ZITATE

      Aus Bereichen der Medizin, Physik, Quantenphysik, Politik, Wissenschaft, Naturwissenschaft:


      "Wenn ich an Krebs erkranken würde, dann würde ich mich auf gar keinen Fall in einem herkömmlichen Krebszentrum behandeln lassen - Es haben nur jene Krebsopfer eine Überlebenschance, die sich von diesen Zentren fernhalten."

      - Prof. Charles Mathe, Krebsspezialist


      "Es gibt keine Materie, sondern nur ein Gewebe von Energien, dem durch intelligenten Geist Form gegeben wurde."

      - Max Planck


      "Ich sage Euch, wir haben gar keine Bundesregierung. Wir haben - Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen nicht Regierungsorganisation in Deutschland. Das ist das, was sie ist."

      - Siegmar Gabriel


      "Alle Elementarteilchen sind aus derselben Substanz, aus demselben Stoff gemacht, den wir nun Energie oder universelle Materie nennen können; sie sind nur verschiedene Formen, in denen Materie erscheint."

      - Werner Heisenberg


      "An dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, die nicht-physischen Phänomene zu studieren, wird es mehr Fortschritte in einem Jahrzehnt geben als in allen vergangenen Jahrhunderten ihrer Existenz."

      - Nikola Tesla


      "Das Schöne an unseren Kindern ist, das sie in ihrer eigenen Welt leben und nicht von der Gesellschaft korrumpiert worden sind. Sie haben noch keine Grenzen in ihrem Denken und sind frei, bevor es ihnen in der Schule durch strukturiertes Lernen genommen wird."

      - Steven Spielberg


      "Ich muss ihnen mal ganz ernsthaft sagen, dass das Besatzungsstatut immer noch gilt. Wir haben nicht das Jahr 1945, wir haben das Jahr 2013. Könnte man das nicht mal aufheben und die Besatzung Deutschlands beenden?"

      - Gregor Gysi


      "Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen."
       
      - Albert Einstein


      "Ein mentaler Zustand, der als Quanteninformation etwas Geistiges darstellt, kann als ebenso real angesehen werden wie ein energetischer oder ein materieller."

      - Prof. Dr. Thomas Görnitz


      "Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden."

      Horst Seehofer


      "Falls Gott die Welt geschaffen hat, war seine Hauptsorge sicher nicht, sie so zu machen, dass wir sie verstehen können."

      - Albert Einstein


      "Wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen."

      - Wolfgang Schäuble


      "Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher."

      - Bertolt Brecht


      "Einzelne, die den überlieferten Anschauungen entgegentraten, sind die Quelle aller moralischen und geistigen Fortschritte gewesen."

      - Bertrand Russell


      "Das Menschenbild aus dem 19. Jahrhundert, die Körpermaschine, wird abgelöst von einer ganzheitlichen Sicht des Menschen mit Körper, Seele, und Lebensumfeld"

      - Dr. med. Ellis Huber, Ex-Präsident der Ärztekammer Berlin


      "Wissenschaft kann die letzten Rätsel der Natur nicht lösen. Sie kann es deswegen nicht, weil wir selbst ein Teil der Natur und damit auch ein Teil des Rätsels sind, das wir lösen wollen."

      - Max Planck


      „Die Ärzte funktionieren fast wie Marionetten der Pharmaindustrie“

      - Dr. med. Ellis Huber, Ex-Präsident der Ärztekammer Berlin


      "Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie."

      - Albert Einstein


      "Der Mensch hält die Grenzen seiner Denkfähigkeit für die Grenzen des Universums."

      - Arthur Schopenhauer


      "Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom."

      - Albert Einstein


      "Die Gedanken sind die Grundrealität und nicht die Materie."

      - Werner Heisenberg


      "Quanteninformation ist Grundsubstanz; sie zeigt, dass die Materie im Prinzip aus demselben Stoff ist wie unsere Gedanken."

      - Thomas Görnitz


      "Wir können Materie als materialisierte Gedankenenergie betrachten."

      - Hans-Peter Dürr


      "Alles, was wir real nennen, besteht aus Dingen, die als nicht real betrachtet werden können."

      - Niels Bohr


      "Wer andauernd begreift, was er tut, bleibt unter seinem Niveau."

      - Martin Walser


      Durch das Impfen versucht man eine durch einen Erreger ausgelöste Krankheit, die man nicht hat, vorsorglich dadurch nicht zu bekommen, dass man dem Impfling genau diesen Erreger einimpft.

      - Dr. August Zöbel


      "Sowohl von meinem Vater wie auch von meiner Mutter habe ich gelernt, dass jedes Menschenleben heilig ist. Daran glaube ich. Wir sollten ohne Folter, ohne Krieg, ohne Terror in Frieden und Respekt miteinander leben, unabhängig davon, welcher Nationalität, Religion, Klasse oder politischer Partei man angehört. Doch leider werden die Menschen mit Kriegspropaganda immer wieder genau entlang dieser Bruchlinien gespalten, die Russen gegen die Deutschen (Nationalität), die Sunniten gegen die Schiiten (Religion), die Unterschicht gegen die Oberschicht (Klasse) oder die AfD gegen Die Linke (Parteien)."

      - Dr. Daniele Ganser